Ein ereignisreiches und produktives Schuljahr ist zu Ende gegangen.

Und jetzt sind Sommerferien🙂

wenn man mobil unterwegs ist, kann man Beiträge wie diesen auch am Strand erstellen...;)

wenn man mobil unterwegs ist, kann man Beiträge wie diesen auch am Strand erstellen…;)

 

Nun findet man vielleicht ein wenig Muße, nachzulesen was so los war im Schuljahr 2014/15…

Kurz gesagt: Es war viel los! Ich habe deshalb ein paar Highlights, über die hier im Blog bereits berichtet wurde, zusammen gestellt.

Die entsprechenden Posts sind dann im Text verlinkt und man kann sie bei Interesse direkt aufrufen und lesen. Viel Spaß dabei!

Review Schuljahr 2014-15

  • LernLabKAS: Nach den Sommerferien 2014 starteten wir das „mobile Jahr“ mit einer großen Veranstaltung zum Lernen und Lehren mit digitalen Medien. Weiterlesen
  • Hour of Code 2014: Im Dezember gibt es gleich zwei Berichte zum Thema Coding. Hier der Ankündigungstext und hier ein paar Beispiele aus dem Unterricht
  • Weiter geht es im Februar mit der Vorstellung eines Videos von Prof. Dr. Spannagel über 10 Irrtümer zum Einsatz digitaler Medien in der Schule.
  • Dann folgen zwei Praxisberichte aus dem Unterricht mit Tablets und Web: „Papierfreier Unterricht in Klasse 5“ und – als Reaktion auf eine Äußerung des Präsidenten des deutschen Lehrerverbandes der Text „Die totale Wikifizierung des Unterrichts„.
  • Im März stellten die KAS.juniorEXPERTs ihr neues Workshopprogramm vor, das sie im Makerspace der Stadtbibliothek Köln anbieten. Das Projekt und die Kooperation mit der StadtBib besteht nun bereits im zweiten Jahr. Eine tolle Sache! Hier erfährt man mehr…
  • Das Internet ist kein Ponyhof – soviel ist klar. In dem Post „Nutze das Netz – aber sicher“ kann man Schülervideoprojekte zum Thema Cybermobbing sehen und Details über die Erstellung der Videos erfahren.
  • Gamification im Unterricht? Geht das? Hier kannst Du lesen, welche Erfahrungen ich mit Schülern in diesem Zusammenhang habe.
  • Auch in der Klasse 7 haben wir uns mit der verantwortungsvollen und sicheren Nutzung des Internets beschäftigt. Herausgekommen sind ua. „Die 10 Gebote des Internets„.
  • Alles über unser neues Projekt „KAS.digitalEXPERTs“ – einer Gruppe von Schülern, die Lernenden und Lehrenden in Fragen zu Tablets, Apps, digitaler Technologie und Internet zur Seite stehen, erfährst Du hier...
  • Persönliche Lernnetzwerke und weltweite Vernetzung mit Lehrenden: Wenn Du auf Twitter bist, empfehle ich Dir dem Hashtag #ipadED zu folgen. Er steht für „iPad-Education“ und dort finden sich jede Menge Anregungen, Tipps und Hinweise zum Thema. Ich habe den Twitterstream auch links in der Seitenleiste dieses Blogs als Widget eingebunden. Schau mal rein, vernetze Dich und lerne😉

Veranstaltungshinweise

Last but not least möchte ich es nicht versäumen, auf ein paar interessante Veranstaltungen hinzuweisen:

  • #EDchatDE: Unter dem Titel EDchat.de gründeten mein Frankfurter Kollege Torsten Larbig und ich vor fast zwei Jahren einen Twitterchat für Lehrende. Dieser Chat läuft wöchentlich immer Dienstag Abends unter dem Hashtag #EDchatDE zwischen 20 – 21 Uhr auf Twitter. Dann „treffen sich „ca. 60-80 Lehrende aus ganz Deutschland und „unterhalten sich“ zu aktuellen Schul- & Bildungsthemen. Am 13.10.2015 wird die 100. Ausgabe stattfinden: Es geht herzliche Einladung. Aber vielleicht magst Du auch vorher schon mal reinschauen. Zur Zeit läuft gerade das EdchatDE SummerSpecial mit vielen spannenden Themen und Moderatoren:

     

  • #DED15 Digital Education Day, Cologne 2015: Die Stadt Köln, genau gesagt das Amt Digital Education Day, Cologne 2015: Die Stadt Köln, genau gesagt das Amt für Schulentwicklung und das Amt für Informationsentwicklung verfür Schulentwicklung und das Amt für Informationsentwicklung veranstalten am 24.10.15 den sogenannten „Digital Education Day“. Die Tagesveranstaltung informiert mit zahlreichen Vorträgen und Workshops über den Einsatz digitaler Medien im Schul- und Hochschulalltag und richtet sich in erster Linie an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, aber auch an diejenigen, die sich für die Themen „Digitale Bildung und freie Bildungsmaterialien“ interessieren. Dieser Tag tritt an die Stelle des in den letzten beiden Jahren erfolgreich durchgeführten #OERkoeln Camp zu freien Bildungsmaterialien, das ich im Jahr 2013 zusammen mit der Stadt Köln erstmalig planen und durchführen konnte. Ich freue mich, dass die Stadt nun selbstständig in Sachen digitaler Bildung unterwegs ist und mit fortschrittlichen und zukunftsweisenden Formaten landesweit richtungsweisende Trends setzt. #iLike -> Anmelden & Mitmachen!
  • LernLabKAS 2015 ?!: Wie oben erwähnt, war das LernLabKAS14 eine erfolgreiche Veranstaltung, die den Diskurs über das Lernen mit digitalen Medien weiter aktiviert und im Nachgang auch viele Kolleginnen und Kollegen zur Nutzung digitaler Medien im Unterricht ermuntert hat. Es steht zwar hier noch ein kleines Fragezeichen hinter dem LernLabKAS15, aber wenn alles klappt, wird es im Rahmen der „Internet Woche Köln #iwcgn15 ein weiteres LernLab geben – diesmal aber in kleinem Rahmen und als interne Veranstaltung mit Experten aus den eigenen Reihen der KAS. Weitere Infos hier in Kürze.
  • ExcitingEDU Lehrerkongress: Seit ein paar Wochen ist die neue Seite ExcitingEDU.de online. Hier wird in Zukunft über Bildungstechnologie und deren gewinnbringende Einsatzmöglichkeiten im Unterricht informiert. Zahlreiche Blogger haben schon Erfahrungsberichte aus dem Unterricht beigesteuert oder zugesagt. Im Dezember diesen Jahres wird die Klett-MINT Gruppe, die verantwortliche Betreiberin der Plattform ist einen großen Lehrerkongress zum Thema mobiles Lernen und digitale Technologie in Berlin veranstalten. Hier gibt es alle Infos – unbedingt anmelden und einen Platz sichern.

Natürlich gibt es noch viele andere und sehr spannende Veranstaltungen. Das würde den Rahmen hier sprengen. Google hilft da mit Sicherheit weiter😉 Aber die heute so wichtige Vernetzung mit Leuten gleicher Interessen ist imho wesentlich zielführender. 

Ich wünsche nun aber eine schöne Ferienzeit und gute Erholung – We’ll be back 8/12/15😉

André Spang


Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s