An einem verregneten Samstag lässt sich gut an einem Twitterchat zum Thema #gamification teilnehmen. Ein solcher läuft gerade eben unter dem Hashtag #satchat

Der „Satchat“ ist ein wöchentlicher Twitterchat, der immer Samstag morgens um 7.30 am (US-Zeit) von hunderten und vor allem von US amerikanischer Lehrern auf Twitter besucht wird. Das Thema heute handelt von „Gamification“ oder „Game Based Learning“.

Satchat Fragen

Satchat Fragen

Da ich im Unterricht immer wieder kleine „gamified Sequences“ – vor allem mit Minecraft – einbaue, hier, angeregt durch den #Satchat eine kleine Sammlung dazu.

In der letzten Religionsstunde haben wir in Klasse 6 eine kurze Einheit zum Kirchenbau mit Minecraft abgeschlossen. Hier der Crosspost von unserem Klassenblog:

Kirchen in Köln – mit Minecraft nachgebaut

Nachdem wir bereits in Klasse 5 eine kleine Unterrichtseinheit zum Thema Kirchenbau zusammen gemacht haben und dazu auch einige Entwürfe mit Minecraft erstellt haben, war das Thema der letzten Reihe „Kirchenraum“ und konkret in den letzten Stunden „Kirchen in Köln“ und hier ganz speziell die Kirchen in unserem Viertel. Dazu haben wir in Teams verschiedene Kirchen in der Umgebung unserer Schule ausgewählt und auf einer Wikiseite dazu viele wissenswerte Informationen gesammelt. Zu den einzelnen Kirchen haben wir auch z.B. kleine Lernspiele (die sogenannten Learning Apps) erstellt und auf dem Wiki gesammelt. Als Abschluss des Projektes werden wir die Kirchen auch noch besuchen und kleine Dokumentationsfilme über die Kirchen drehen und hier bereitstellen. Weil es uns in der Klasse 5 so viel Spaß bereitet hat, Kirchen mit Minecraft selbst zu bauen, haben wir auch in dieser Kurssequenz eine kleine Einheit eingeschoben und „unsere Kirche“ mit Minecraft nachgebaut. Die Ergebnisse seht ihr hier:

1. St. Pantaleon

Von Inês, Luca, Clara, Karlo. Unsere Wikiseite zur Kirche findet ihr hier.

2. St. Maria Lyskirchen

Von Dorian, Tillmann, Luka, David, Sid. Zu unserer Wikiseite? Hier entlang!

3. St. Severin

Von Milla, Mila, Jule, Anna Martha, Carlotta. Wir haben auch eine Wikiseite -> hier.

4. Crux Kirche

Von Nina, Noemi, Mara. Unsere Wikiseite gibt es hier.

5. St. Maria im Kapitol

Von Laura, Elisabetta, Sofia. Die Wikiseite unserer Kirche gibt es hier.

6. St. Georg

Zu dieser Kirche haben wir leider kein Minecraft Modell gebaut – aber eine Wikiseite gibt es natürlich hier. ;)

Weitere Links auf diesem Blog:

Natürlich ist das „Game based Learning“ nicht auf Technologie oder gar Minecraft beschränkt. Es lässt sich in vielfältiger Art und Weise methodisch umsetzen. Wichtig ist dabei, dass die Prinzipen von Spielen in den Lernprozess integriert werden: Versuch, Irrtum, Herausforderung, Teamarbeit, Belohnung, Gewinn.

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Eine Antwort »

  1. […] im Unterricht? Geht das? Hier kannst Du lesen, welche Erfahrungen ich mit Schülern in diesem Zusammenhang […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s