Am Mittwoch, den 25.3.15 findet am Berufskolleg Lindenstraße die Veranstaltung „Tablets in Kölner Schulen“ statt. Diese Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die von der Medienberatung/Kompetenzteam Köln organisiert wird und in ähnlichem Rahmen zuletzt an der Gesamtschule Rhodenkirchen stattgefunden hat. 

Hier das Programm des aktuellen Termins:

  

Zwei der insgesamt 15 Tablet-Projektschulen in Köln werden ihre Erfahrungen in Bezug auf den Einsatz von Tablets im Unterricht vorstellen. Dies sind das Montessori Gymnasium und das BK Deutzer Freiheit. 

Außerdem gibt es allgemeine Informationen zum Potenzial von Tablets in Bezug auf das Lernen und Lehren und zur Finanzierung von Tablet-Projekten. 

Im Anschluß an den Plenumsteil gibt es ein Worldcafé, in dem viele Lehrende der Projektschulen „Best Practices“ aus dem Unterricht zeigen. 

Mein Beitrag wird sich um das „papierfreie Arbeiten mit iPad, Etherpad und Wiki“ drehen. 

  

Hier gibt es alle Materialien dazu.

Advertisements

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s