Das Update der im Musikunterricht sehr häufig zum Einsatz und bei den Schülern beliebten App GarageBand hatte ich bereits angesprochen. Nun ist es auch auf allen iPads der KAS installiert.
Es bietet ua. die Funktion, erstellte Songs direkt auf ein kostenloses Soundcloud oder YouTube Konto oder die Facebook-Pinnwand zu posten.
Soundcloud und YouTube bieten für uns den konkreten Vorteil, die hochgeladenen Songs per Link einfach in unser Wiki einzubinden. Dies kann nun alles vom iPad aus geschehen.
Ein Song kann auch direkt an iMovie gesendet werden, um ihn z.B. als Soundtrack eines selbst erstellten Films zu verwenden.

20120327-222020.jpg

Eine weitere Neuerung ist die Integration von Streichinstrumenten als sogenannte „Smart-Instruments“. Streichersounds wurden von den Schülern beim Produzieren von Musik oft vermisst bzw. konnten nur als vorgefertigte Loops verwendet werden. Das neue Streicherinstrument in GarageBand kann selbst gespielt oder als Smart-Instrument (mit Spielhilfe) verwendet werden. Die „Besetzung“ des Streicherensembles lässt sich je nach Bedarf verändern.

20120327-222410.jpg

20120327-222442.jpg

Besonderen Spaß hat uns die Möglichkeit bereitet, drei iOS Devices auf denen GarageBand geöffnet war per Bluetooth bzw. Wlan zu verbinden und zusammen zu „Jammen“. Dieser Vorgang ist ganz einfach, ein Gerät fungiert dabei als „Master“ und lädt die anderen zur Session ein. Dabei könne unterschiedliche iOS Devices gemischt werden (auf unserem Bild 2 iPads und ein iPhone) und dann zusammen spielen. In der festgehaltenen Situation produzieren die Schüler per „Livezusammenspiel“ einen Song. Das Master-iPad gibt dabei das Tempo vor und nimmt auch die Spuren der anderen Devices mit auf. Im Test funktionierte die hervorragend.

20120327-223258.jpg

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s