„Nicht kleckern sondern klotzen….“

So sieht es zumindest aus, wenn man dieses Foto betrachtet:

20 iPads hatten wir bereits seit dem 1 . Februar 2011 im Einsatz, der 3. Koffer ist seit heute ebenfalls unterwegs, bestückt mit W-Lan und 10 iPads. So verfügt die KAS nun über 3 komplette mobile Einheiten, die in unterschiedlichen Unterrichtssituationen eingesetzt werden können.

Den ersten Einsatz machte heute die 6c, die schon iPad-erfahren ist. Die Schüler erstellten mit „Keynote“ Präsentationen zum Thema „Sakramente“. Die Präsentationen wurden am Ende der Doppelstunde per Beamer vor der Klasse präsentiert, wozu die iPads der Schüler mittels Adapter einfach an das VGA-Kabel des Beamers angeschlossen wurden.

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s