re:turn to re:publica11

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit André Spang und Roman Deeken auf der re:publica in Berlin vertreten. Wir werden dort einen Vortrag in der Session „Digitales Leben in der analogen Schule“ halten. Den Schwerpunkt wollen wir auf das Konzept der iPad Nutzung legen. Die Subkonferenz re:learn behandelt u.a. das Thema einer möglichen Integration des Leitmedienwechsels in den Unterricht an Schulen, z.B: auf der Session mit Gunther Dueck „Beyond Medienkompetenz“, an der auch André Spang teilnehmen wird.

Wir freuen uns die KAS auf der re:publica zu vertreten.

Advertisements

»

  1. Ich denke, Sie haben die KAS mehr als würdig vertreten!
    Bei der vielen Kritik an und Furcht vor den ’neuen‘ Medien, die besonders die Medien schüren, ist es enorm wichtig, Schulen wie die Ihre benennen zu können, um zu zeigen: es kann gelingen!
    Für die kommende re:publica hoffe ich, wir reden (und machen!) genau da weiter, wo wir in diesem Jahr leider aufhören mussten.
    Herzlichen Dank für Ihren Input!

  2. A.J. Spang sagt:

    Vielen Dank für das Feedback und die Einladung: Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wie schon „Live“ in Berlin gesagt: Die republica gibt uns immer viel Input, der uns durch das nächste Jahr trägt.
    Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr noch einen guten Schritt weiter gekommen sind – aber so viel ist sicher: Dort wo wir dieses Jahr aufgehört haben machen wir bestimmt weiter.
    Viele Grüße aus Köln,
    André Spang, KAS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s