Leser dieses Blogs kennen meine Vorliebe zu „i-Wortspielen“ 😉

Heute haben wir im Kurs 11 als Abschluss einer Reihe mit dem App GarageBand den Song „Grenade“ von Bruno Mars auf den iPads live gespielt und dazu gesungen.

Die Schüler, die immer sehr gerne mit „Live-Instrumenten“ (Drumset, Keyboard, E-Gitarre) in meinem Unterricht musizieren, waren zuerst etwas enttäuscht von diesem Vorschlag: „Wie, auf den iPads? Keine ‚richtigen‘ Instrumente“?

Doch nachdem sie sich darauf eingelassen hatten, war der Spaß vorprogrammiert. Alle konnten auf dem „eigenen“ Instrument mitspielen, man konnte plötzlich Gitarre spielen und Akkorde ausprobieren, der E-Bass klang absolut echt über die Anlage und auch die komplizierten Harmoniewechsel im Refrain konnten gut umgesetzt werden. Am positivsten war jedoch, dass das Drumset angenehm leise war und die anderen nicht, wie sonst so oft, übertönte.

Klassenmusizieren 2011? Meine Ohren sagen ja! Mein Herz als Musiker sagt: Nur mit „richtigen“ Instrumenten rockt es richtig laut ;-)!

Advertisements

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s