In der nun vergangenen Woche waren die iPads wieder täglich fast durchgehend im Einsatz.

Die einzelnen Fächer: Mathe, Kunst, Biologie, Erdkunde, Geschichte, Musik und Religion in allen Klassenstufen von 5-13. Der Einsatz war unproblematisch und gewinnbringend, förderte den Output seitens der Schüler und den Lernfortschritt. Um diese Daten zu manifestieren werden wir in Kürze, nach Ablauf von 2 Einsatzmonaten eine Umfrage und Evaluation unter den Kollegen und Schülern die die iPads benutzt haben, durchführen.

iPad zu RGB-Adapter

Gestern wurde ein iPad ganz spontan zur Präsentation im Fach Sowi eingesetzt. Ein Schüler wollte während eines Vortrags, der sich mit der Katastrophe in Japan befasste, einige Karten, Bilder und Videos präsentieren. Das iPad wurde einfach per Adapter (siehe Foto) mit dem im Fachraum fest installierten Beamer verbunden und die Präsentation (per Keynote) konnte vorgeführt werden.

Ausblick: Dank des bisher sehr guten Verlaufs des „iPad-Projektes“ und des positiven Feedbacks seitens Schüler und Lehrer, hat der Förderverein heute die Bestellung von weiteren 10 iPads (Modell1, 16GB, WiFi) genehmigt. Wir werden die Geräte nächste Woche erhalten und dann ebenfalls im Unterricht einsetzen können. Dies wird die Ausleihsituation etwas entzerren.

Advertisements

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s