Heute sind die iPads durchgehend gebucht, u.a. in den Klassen 5c und 6c in Reli, sowie im Gk11 in Mathe.

Exemplarisch gehe ich kurz auf die 6c ein. Thema der vergangenen Stunden waren bereits die Wundererzählungen in der Bibel. Dazu haben die Schüler schon mit den iPads gearbeitet und u.a. Popplets (=Mindmaps) erstellt und Kommentare zu bestimmten Aufgaben auf den Klassenblog der 6c geschrieben.

Heute arbeiteten die Schüler in 3er Gruppen mit je einem iPad und mit dem App „Pages“. Dazu kam in gewohnter Weise ein Pagesdokument mit Beispieltext und Aufgabenstellung per Mail an die iPads. Das Pagesdokument (hier als PDF: Wunder 6c, Aufgaben) basiert auf Angaben und Zusammenstellungen die ich auf der Seite der deutschen Bibelgesellschaft gefunden habe.

Ablauf:

Gruppenbildung im Zufallsverfahren, Verteilen der iPads. Die Schüler öffnen den Mailanhang mit Pages. Im Dokument selbst sind dann viele Links zu entsprechenden Bibelstellen enthalten, die direkt in Safari öffnen. Die Schüler konnten dann die Stellen im Internet lesen, zusammenfassen und ihre Ergebnisse mit Pages aufschreiben. Zur Sammlung und Sicherung der Ergebnisse schickten die Schüler ihre Pagestexte dann an das Lehrerlaptop. Am Ende der Doppelstunde führten die Schüler szenische Darstellungen zu den Wundererzälungen – ganz ohne iPads 🙂 – zu denen sie die Drehbücher mit Pages geschrieben hatten auf.

Advertisements

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s