Heute wurden 10 iPads bei Kollegin Hartzheim im Grundkurs 13 im Fach Französisch eingesetzt.

Die Schülerinnen arbeiteten in erster Linie mit Safari im Internet und recherchierten für ein Referat. Die Notizen machten sie sich dabei vor allem noch auf konventionelle Art und Weise auf ihren Collegeblock.

Frau Hartzheim berichtet über den ersten Einsatz der iPads in ihrem Unterricht: „Etwas aufgeregt vor dem Unterricht, ob denn auch alles funktionieren wird und dann… allein schon der Anblick dieser wunderschönen iPads und die Möglichkeit, damit arbeiten zu dürfen, erfüllte die SuS mit Freude und Arbeitseifer. Wie erwartet hatten die SuS nicht die geringsten Berührungsängste und wussten sofort, wie sie damit umgehen müssen. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.“

Aufgaben und eine angehängte Musikdatei (die Schülerinnen wollten sich unbedingt einige französische Chansons anhören und auch singen) kamen per Mail auf die Pads. Kollegin Harzheim hatte dies von zu Hause gemailt, allerdings ohne Erfolg, deshalb wurde dies vom MacBook aus mittels der mitgebrachten Mp3 auf USB-Stick rasch am Anfang der Stunde nachgeholt und klappte dann auch problemlos.

Feedback der Schülerinnen erreichten mich per Mail von den iPads.

Hier ein paar Auszüge:

Mail 1:

1. Wie hat die Arbeit am iPad geklappt?
Sehr gut
2. Hattest du größere Schwierigkeiten damit?
Nein nur beim kopieren von textstellen
3. Würdest du gerne wieder damit arbeiten?
Ja
4. Würdest du eher mit traditionellen Arbeitsblättern etc. arbeiten?
Nein
5. Welche Aufgaben/Arbeiten hast du mit dem iPad erledigt? Welche Apps hast du vorwiegend benutzt?
Referat, safari
Von meinem iPad gesendet
Mail 2:
Arbeit hat gut geklappt, manchmal etwas verwirrend aufgrund fehlender einfuehrung
Groessere schwierigkeiten sind allerdings nicht aufgetreten
Gerne weitere arbeiten mit dem ipad
Arbeitsblaetter nicht unbedingt,allerdings sollte das eigene schreiben mit stift und papier nicht vernachlaessigt werden,lernen funktioniert bei mir nur durch aufschreiben mit stift auf papier
Recherche fuer franzoesisch referat im internet, apps:pages, safari
Mail 3:
1. Wie hat die Arbeit am iPad geklappt? Die arbeit hat spass gemacht und gut funktioniert.
2. Hattest du größere Schwierigkeiten damit? Nein
3. Würdest du gerne wieder damit arbeiten? Ja
4. Würdest du eher mit traditionellen Arbeitsblättern etc. arbeiten? Beim lernen schon..
5. Welche Aufgaben/Arbeiten hast du mit dem iPad erledigt? Welche Apps hast du vorwiegend benutzt? Ich habe mich im internet ueber eine franzoesische Rapgruppe informiert.
Mail 4:
 

1. Wie hat die Arbeit am iPad geklappt?
2. Hattest du größere Schwierigkeiten damit?
3. Würdest du gerne wieder damit arbeiten?
4. Würdest du eher mit traditionellen Arbeitsblättern etc. arbeiten?
5. Welche Aufgaben/Arbeiten hast du mit dem iPad erledigt? Welche Apps hast du vorwiegend benutzt? 

1.gut

2.nein,aber man muss sich erstmal dran gewoehnen
3.ja
4.nein
5.ich habe im Internet recherchiert und daher vorwiegend Safari benutzt
Mail 5:
Diese Mail kam mit angehängtem Pages-Dokument – die Fragen waren in Pages beantwortet.
  1. Wie hat die Arbeit am iPad geklappt?

2. Hattest du größere Schwierigkeiten damit?

3. Würdest du gerne wieder damit arbeiten?

4. Würdest du eher mit traditionellen Arbeitsblättern etc. arbeiten?

5. Welche Aufgaben/Arbeiten hast du mit dem iPad erledigt? Welche Apps hast du vorwiegend benutzt?

  1. Gut 🙂
  2. Nicht wirklich. Wir haben auch ein ipad zu hause, deswegen bin ich den umgang etwas gewöhnt..
  3. Klar!
  4. Auf ab’s kann man schneller etwas aufschreiben, wenn man einen einfall hat. Auf dem ipad muss man erst so hin&her machen, um eine seite zum schreiben zu öffnen.. Eine mischung aus ab’s und dem pad wäre gut: auf dem pad nachgucken, auf dem blatt notieren.
  5. Hab nur das internet benutzt 🙂 und jetzt das app ‚pages‘.

 

Advertisements

Über André J. Spang (@Tastenspieler)

Lehrender, Musiker, Komponist, Pianist, Blogger...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s